Was dürfen Sie bei meinen Stadtführungen erwarten?

 

An den direkten Orten der Erlebnisse erzähle ich von privaten und politischen Ereignissen vor und nach dem Bau der Berliner Mauer. 

 

 

Zur Zeit können Sie zwischen diesen zwei Touren wählen.

 

1. Beim Spaziergang vom Strausberger zun Alexanderplatz hören Sie, wie sich entlang der damaligen Vorzeigestraße Stalinallee privates Leben mit politischen Ereignissen verbunden hat und sozialistische Ideale definiert wurden. 

 

2. Dieser Spaziergang führt uns vom Weinbergspark über die Brunnenstrasse zum U-Bahnhof Bernauer Straße und endet an der Ruppiner Straße. Bei dieser Führung liegt der thematische Schwerpunkt auf der Teilung der Stadt,  dem Bau der Berliner Mauer und meinen eigenen sowie den Fluchtgeschichten meiner Familie. 

 

 

Wenn Sie möchten, kann jede Tour in einem Cafe enden, wo es Zeit für vertiefende Gespräche sowie die Möglichkeit zu Nachfragen gibt.

 

 

Dauer der Führungen ca. 2 bis 3 Stunden.

 

 

   

      

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DDR Spurensuche